Aktualisiert: 16. Apr 2019



WirVier, Manuel Mfutila Narciso, Dennis Luginbühl, Samuel Gloor, Severin Kasper, laufen den ZÜRICH MARATHON vom 28. April 2019, um Geld zu sammeln für das Projekt urban gardening.



(Links) Florian Egloff ( Mitte) Samuel Gloor (Rechts) Don Alberto Ferrara


Ziel ist es, durch unser Marathon laufen möglichst viel Geld für das Sozial-Projekt urban gardening zu sammeln.


Das bezwecken wir mit diesem Sozial-Projekt:


1. Unbenutzte Flächen in der Stadt Winterthur (z.B. Betonflächen, Flachdächer, Wiesen usw.) sollen zu Gartenflächen umfunktioniert, begrünt werden. Verhandlungen mit Kirchen und Firmen laufen.


2. Gemeinschaften von älteren Personen, Menschen mit ADHS und deren Betroffenen sowie weitere Gruppen/Selbsthilfegruppen sollen sich bilden, um diese urban garden unter der Leitung der Gärtnerei Himmelgrün zu unterhalten und zu pflegen.


3. Die geernteten Gemüse, Früchte und Beeren werden im Sinne einer Spende direkt vom Mittagstisch SHALOM verwertet.


Spitzenkoch und Chef de Cuisine Samuel Gloor hat eine «Schwäche für Schwächere» und hat dieses urban garden-Projekt entwickelt, um Betonwüsten in Städten auf vielfältige Art zu begrünen und gleichzeitig für unterschiedlichste Gemeinschaften eine nützliche Aufgabe zu schaffen.

Darüber hinaus ist urban gardening natürlich auch logistisch clever, weil das Geerntete nicht hunderte von Kilometern in der Weltgeschichte herumgekarrt, sondern in unmittelbarer Nähe verkauft und genossen wird.


4. Partner in diesem Projekt ist die Gärtnerei Himmelgrün, die das Gärtnern der verschiedenen Gemeinschaften fachmännisch berät und kompetent unterstützt.



Hier gehts zum Spenden mit «Ziel-Deal»


Die Idee: Wir laufen den ZÜRICH MARATHON, und du spendest je nach unserem Erfolg für unser Projekt urban gardening.


Und der Deal geht so: Als Spender meldest du deinen individuellen Betrag als «Ziel-Deal»per E-Mail beim Projekt an, z.B. 80 Franken


Nach dem ZÜRICH MARATHON erhält jede/r Spender/in eine Spendenrechnung via E-Mail je nach Resultat unseres Teams:

- alle 4 von uns erreichen das Ziel = 100%. Die Spenderrechnung lautet über CHF 80

- 3 von uns im Ziel = 75%: Der Spender erhält eine Rechnung über CHF 60

- 2 von uns im Ziel = 50 %: Der Spender erhält eine Rechnung über CHF 40

- nur 1 von uns kommt ins Ziel = 25%: Der Spender erhält via E-Mail eine Rechnung über CHF 20


Schreibe unter dem Link eine E-Mail mit dem Betreff der Höhe des Spendenbetrages:



http://www.samuelsgloorreicheprojekte.ch/contact



Ganz herzlich danke für deine Spende!

So tust du etwas für Menschen, denen es nicht so gut geht wie dir. Für weniger Talentierte, die nicht dieselben Chancen im Leben hatten und haben wie du und wir. Und für Schwächere unter uns die es verdienen unterstützt zu werden.


Deine Wins:


1. Einladung zum Spender-Apéro

2. Ein "himmlisch-göttliches-kulinarisches" Präsent von CHEF DE CUISINE Samuel Gloor

3.Einen Platz auf unserer online-Spenderliste

4. Ein gutes Gewissen

5. Ein noch besseres Feeling




Webseite von Partner






https://www.associazione-shalom.ch










http://www.himmelgruen.ch




255 AnsichtenKommentar verfassen
  • Internte_Logo
  • facebook
  • instagram
  • youtube